Navigation überspringen.
Startseite

Neuigkeiten

Tutorenstellen am Institut für Linguistik im Sommersemester 2017

Interessierte melden sich bis zum 15. Februar 2016 persönlich oder per E-Mail bei den zuständigen Dozierenden. Mehr Informationen stehen auf der Instituts-Homepage bereit.

Tutorenstellen am Institut für Linguistik im Wintersemester 2016/17

Themen:

Interessierte melden sich bis zum 15. Juni 2016 persönlich oder per E-Mail bei den zuständigen Dozierenden. Mehr Informationen stehen auf der Instituts-Homepage bereit.

59. StuTS in Leipzig vom 4. bis zum 8. Mai: Anmeldung offen

Vom 4. bis zum 8. Mai findet die 59. StuTS in Leipzig statt. Anmeldeschluss dafür ist der 18. April. Neben einem vielseitigen Angebot an linguistischen Vorträgen und Workshops, birgt es ein buntes Rahmenprogramm. Die StuTS findet immer einmal im Semester statt, in jeweils wechselnden Universitätsstädten. Dieses Semester haben wir in Leipzig die große Ehre. Auf der StuTS hat man die Chance, in die Welt der Sprachwissenschaft hineinzuschnuppern und sich z.B. über Forschungsprojekte und Bachelor- und Masterarbeiten anderer Studierender verschiedener Sprachwissenschaften aus allen deutschen und europäischen Universitätsstädten zu informieren und auch eigene Vorträge zu halten. Also nutzt die Chance und meldet euch an. Im Anhang findet ihr auch weitere Details zu eigenen Vorträgen.

Spannende Linguistik-Veranstaltungen warten auf Euch!

Themen:

Folgende Veranstaltungen werden die folgende Woche angeboten. Es handelt sich um interessante Vorträge mit einem Linguistik-Bezug, die von verschiedenen Instituten angeboten werden. Die Veranstaltungen sind offen für jeden.

Montag, 18.01., 17h: Sabine Asmus (Uni Leipzig): Manx, Schottisch-Gälisch, Kornisch (NSG 426)
Weitere Informationen und kommende Veranstaltungen hier

Noch freie Plätze bei der Fahrt zu den Nijmegen Lectures vom 19.01 bis zum 23.01 Januar

Vom 19. bis zum 21. Januar fährt eine Gruppe von Psycholinguistik-Interessierten der Universität Leipzig nach Nijmegen zu den Nijmegen Lectures. Das berühmte Max-Planck-Institut für Psycholinguistik in Nijmegen öffnen seine Türen mit dem Thema "About Brain and Language".
Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Ein Teil der 185,68€ für Unterkunft und Fahrt werden aus Exkursionsmitteln zurückerstattet. Bei Interesse bitte eine Mail an kastaerk[at]gmx[dot]de.

58. StuTS in Frankfurt am Main vom 18. bis zum 22. November

Themen:

Vom 18. bis zum 22. November findet die 58. StuTS in Frankfurt am Main statt. Anmeldeschluss dafür ist der 8. November. Neben einem vielseitigen Angebot an linguistischen Vorträgen und Workshops, birgt es ein buntes Rahmenprogramm. Die StuTS findet immer einmal im Semester statt, in jeweils wechselnden Universitätsstädten. Dieses Semester hat Frankfurt am Main die große Ehre. Auf der StuTS hat man die Chance, in die Welt der Sprachwissenschaft hineinzuschnuppern und sich z.B. über Forschungsprojekte und Bachelor- und Masterarbeiten anderer Studierender verschiedener Sprachwissenschaften aus allen deutschen und europäischen Universitätsstädten zu informieren und auch eigene Vorträge zu halten. Also nutzt die Chance und meldet euch an. Im Anhang findet ihr auch weitere Details zu eigenen Vorträgen.

Studentische Hilfskräfte gesucht (Philologische Fakultät)

Themen:

An der Philologischen Fakultät wird eine studentische Hilfskraft für ein vom europäischen Forschungsrat (ERC) finanziertes Projekt gesucht. Mehr Infos im Anhang.

---> Stellenausschreibung

Workshop "What's in a noun?"

Themen:

Am Freitag, den 23. Oktober, findet ein Workshop mit dem Titel "What's in a noun?" statt. Die Veranstaltungen beginnen ab 09:15 im Raum H1.516 im GWZ, Beethovenstraße 15.

Vortrag von Nada Todorovic am 18. Mai am Institut für Linguistik

Am Montag, den 18. Mai, hält Nada Todorovic (UConn) einen Vortrag mit dem Titel On the cross-linguistic presence/absence of TP: syntactic properties and temporal interpretations. Der Vortrag beginnt um 17:15 Uhr im Seminarraum H1 5.16.

Die nächsten Vorträge im Grammatiktheorie-Kolloquium

Die folgenden Vorträge finden in der nächsten Zeit im Grammatiktheorie-Kolloquium immer freitags um 14:30 Uhr im Seminarraum H1 5.16 statt.

  • 17.04.2015 Yuriy Kushnir Inverse marking in Plains Cree
  • 24.04.2015 Lara Jacobi Subject agreement in Wolof