B.Sc. Wirtschaftswissenschaften

banner_2
Abschluss: Bachelor of Science
Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienumfang: 180 LP
✗ Beginn: Wintersemester
✗ Voraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife (oder gleichwertig anerkanntes Zeugnis),
Englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 (entspricht Abiturniveau)

Webseite des Studiengangs


Bewerbung und Einschreibung

Der Bachelor Wirtschaftswissenschaften ist ein zulassungsbeschränkter Studiengang, das heißt er ist durch einen universitätsinternen Numerus Clausus beschränkt. Die Bewerbung erfolgt online über das Bewerbungsportal der Universität. Der Bewerbungszeitraum für Bewerber, die ihr Abitur schon im vergangenen Jahr bestanden haben, läuft vom 01.05.-31.05., der Bewerbungszeitraum für Neuabiturienten vom 01.05.-15.07. Im Anschluss an die Onlinebewerbung müssen die eingegebenen Daten und weitere Belege per Post eingeschickt werden. Bei erfolgreicher Bewerbung erhälst Du den Zulassungsbescheid in der Regel Mitte August. Die Fristen, Formulare und genauere Informationen findest Du auf der Seite des Studiengangs.


Aufbau

Der Studiengang umfasst ein Pflichtpraktikum und 6 Semester Regelstudienzeit, bestehend aus einem Pflichtbereich zu 120 LP, einem Wahlpflichtbereich zu 30 LP und dem Bereich der Schlüsselqualifikationen (SQ) zu 30 LP. Der SQ-Bereich schlüsselt sich dabei folgendermaßen auf: 10 LP entfallen auf das fakultätsinterne Modul “Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung” (de facto ein reguläres Pflichtmodul), 10 LP entfallen auf das Pflichtpraktikum und weitere 10 LP entfallen auf Module des fakultätsübergreifenden Modulangebots. Für diese SQ sind keine Module der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät wählbar – oftmals wird eine sprachliche Qualifikation belegt. Im fünften oder sechsten Semester ist die Bachelorarbeit im Umfang von 10 LP vorgesehen. Die Bearbeitungszeit der Bachelorarbeit beträgt 23 Wochen.

Es wird außerdem empfohlen, bei Möglichkeit ein Auslandssemester zu absolvieren. Dafür solltest Du dich entsprechend frühzeitig informieren und bewerben. Weitere Informationen dazu findest Du auf unserer Seite zum Auslandssemester. Weitere Informationen zum Studiengang selbst findest Du im Studienführer –  diesen kannst Du in der jeweils aktuellen Fassung auf der Seite des Studiengangs herunterladen.

*LP = Leistungspunkte entsprechend ECTS


Qualifizierungsrichtungen

Im Rahmen des Studiengangs besteht die Möglichkeit, sich eine Qualifizierungsrichtung auf dem Bachelorzeugnis ausweisen zu lassen. Dazu müssen im Wahlpflichtbereich bestimmte Module im Umfang von 30 LP gewählt werden und eine thematisch passende Bachelorarbeit geschrieben werden. Aktuell werden 5 Spezialisierungsrichtungen angeboten:

  1. Wirtschaftspädagogik (Business Education and Management Training)
  2. Nachhaltigkeitsmanagement (Planning, Engineering and Management)
  3. Banken und Versicherungen (Banking and Insurance)
  4. Unternehmensrechnung, Finanzierung und Besteuerung (Accounting, Finance and Taxation)
  5. Volkswirtschaftslehre (Economics)
  6. Energiewirtschaft (Energy Management)

Die Wahlpflichtmodule, die den jeweiligen Qualifizierungsrichtungen zugeordnet sind, sind in der Studienordnung bzw. in der Modulbeschreibung aufgeführt.


Ansprechpartner im FSR:

Referat Studienberatung

Unsere Studienberatung hilft Dir bei allen Fragen und Problemen rund ums Studium.
Schreib uns einfach eine E-Mail.

Studienfachberater der Fakultät:

Kristina Zentner
Tel. +49 341 – 355 305 75
kristina.zentner@ifvw.de