Start

Der Theokreis ist eine Eigeninitiative von Theologiestudierenden an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig. Schwerpunkte unserer Arbeit sind das Nachdenken über die Grundlagen der historisch-kritischen Bibelexegese und das Ringen um eine biblisch verantwortete Theologie. Ein weiterer Schwerpunkt des Theokreises ist das gemeinsame geistliche Leben, damit unser theologisches Denken und Schaffen stets in der Verbindung zu Jesus Christus geschehen kann.

 

AKTUELL

Theologische Tagung in Liemehna

5.-7. Mai 2017 – Mehr Informationen HIER.


Lektürekurse und TKKGs online!

Melde dich jetzt für eine TKKG und die Lektürekurse unserer Studienassistenten an!


Unser neues Semesterprogramm


Neuer Studienassistent Friedemann Liebscher

dipl. theol. Friedemann Liebscher

Ich bin Friedemann. Ich habe im Januar mein erstes theologisches Examen bestanden und habe in meinem Studium sehr von der Arbeit des Theokreises profitiert. Wichtig war für mich dabei immer der Dreiklang aus Theologie, geistlichen Leben und geschwisterlicher Gemeinschaft. Deshalb freue mich, dass das Leitungsteam des Theokreises sich entschieden hat, mich als Studienassistenten bis Sommer 2018 anzustellen und ich so die Dinge die ich selber empfangen habe weitergeben kann.

Also wenn du geistliche Begleitung in deinem Studium suchst, dich Studienprobleme plagen oder du ein theologisches Thema oder Buch hast, über das du schon immer mal mit anderen diskutieren wolltest, komm auf mich zu.

Der Dritte im Bunde stellt sich vor: Ephraim Rüger

dipl. theol. Ephraim Rüger

Ich heiße Ephraim und habe diesen Winter mein Erstes theologisches Examen hier in Leipzig abgelegt. Jetzt bin ich seit März dieses Jahres für ein halbes Jahr einer der Studienassistenten des Theokreises. Während meiner Zeit als Student ist mir die geistliche Studienbegleitung eine wertvolle Ergänzung zu meinem Studium geworden. Dabei hat der Austausch und die Diskussionen mit anderen, auch älteren, Studenten für mich eine genauso große Rolle gespielt wie die geistliche Gemeinschaft untereinander und die theologische Arbeit miteinander. Von diesen Erfahrungen möchte ich gerne etwas weiter- und zurückgeben und Studierende bei ihrem (Theologie-)Studium unterstützen. Wenn du also Lust auf ein Gespräch hast, Kontakt zu anderen Theologie- oder Relilehramtsstudierenden suchst oder einfach mal ein Bier oder eine Cola trinken möchtest, bin ich gerne für dich da.