Wahl des Fakultätsrates, des ProRates und der Doktorandenvertretung

Am 06.06.18 und 07.06.18 finden die Wahlen für die oben genannten Gremien statt.
Wählen dürfen alle angestellten der Uni, also auch die Promovierenden.
Besonderes hervorheben möchten wir die Wahl des ProRates und unserer eigenen Doktorandenvertretung.
Der ProRat setzt sich auf Universitätslevel für die Belange aller Promovierenden ein und bildet das Grundgerüst der Representation der Promovierenden.
Die Doktorandenvertretung der Fakultät stellt die Vertretung der Promovierenden auf dem Fakultätslevel dar.
Beide Gremien stehen somit für verschiedene Fragenstellungen zur Verfügung.
Wir hoffen auf eine hohe Wahlbeteiligung.
Alle wichtigen Informationen und Formulare in Bezug auf die Wahl 2018 findet ihr unter http://www.uni-leipzig.de/universitaet/profil/entwicklungen/wahlen-und-ergebnisse.html#c204140

Wahllokale für die Wahl der Doktorandenvertretung der Fakultät für Physik und Geowissenschaften, werden in Kooperation mit dem FaraPhy und der Doktorandenvertretung des TROPOS durchgeführt.
Somit kann unter anderem für die Doktorandenvertretung am 05.06. in der Linnéstr. 5, R220, Dozierendenzimmer, und am 06.06. Stephanstr. 3, Nebengebäude, Besprechungsraum gewählt werden.
Für Doktoranden welche im Wissenschaftspark in der Permoserstr. wird eine Wahl am TROPOS  am 06. Juni von 09:30 bis 11:30 Uhr und am 07. Juni von 15:00 bis 17:00 Uhr in der Bibliothek im 1. OG möglich sein.

————

On 06.06.18 and 07.06.18 the elections for the committees mentioned above take place.
All employees of the university, including doctoral candidates, are allowed to vote.
We would like to emphasize the vote of the ProRates and our own doctorate representation.
The ProRat focuses on the university level for the needs of all doctoral students and forms the basic framework for the representation of doctoral students.
The PhD representation of the faculty represents the representation of doctoral students on the faculty level.
Both committees are thus available for various questions.
We hope for a high voter turnout.
All important information and forms relating to the 2018 election can be found at http://www.uni-leipzig.de/universitaet/profil/entwicklungen/wahlen-und-ergebnisse.html#c204140

Polling stations for the election of doctoral students of the Faculty of Physics and Geosciences are carried out in cooperation with the FaraPhy and the PhD representatives of the TROPOS.
Thus, you can vote for the doctoral student representation on 05th of June in the Linnéstr. 5, R220, lecturer’s room, and on the 6th of June at Stephanstr. 3, adjacent building, meeting room  (upper floor).
For PhDs that want to vote but are sitting at the Permoserstr. You have the opportunity to vote at the TROPOS in the library (1st floor) at the 6th from 9:30 to 11:30 a.m. and at the 7th of June from 3 p.m. to 5 p.m. .

Treffen der Doktorandenvertretung im September

Die Doktorandenvertretung wird sich am 21. Sept. um 18 Uhr im Fass am Ostplatz zum ersten Treffen im (fast) neuen Semester treffen und die jüngsten Beschlüsse zur Promotionsordnung besprechen. Interessierte, Menschen mit Fragen und alle, die uns einfach mal kennenlernen wollen, sind herzlich eingeladen!

Promotionsordnung erschienen

Das Warten hat ein Ende – die neue Promotionsordnung ist nun wesentlich schneller als gedacht veröffentlicht worden!

Link zur Ordnung:

http://db.uni-leipzig.de/bekanntmachung/dokudownload.php?dok_id=4724


Wir haben eine kleine Übersicht über die Promotionsordnung erstellt, die ihr hier auf Englisch und Deutsch findet:

FAQ auf Englisch, FAQ auf Deutsch (pdf, 384kB, eingebettete .doc-Dokumente)

Neue Promotionsordnung

Liebe Doktorandinnen und Doktoranden unserer Fakultät,

nachdem an der Promotionsordnung in den vergangenen Monaten Feinschliff vom Fakultätsrat in Zusammenarbeit mit dem Justitiariat angelegt wurde, ist sie nun durch das Rektorat bestätigt. Es ist möglich, dass sie in nächster Zeit – schneller als gehofft – veröffentlicht wird, ab diesem Zeitpunkt tritt sie in Kraft. Wir versuchen, euch möglichst schnell zu informieren, falls dies eintritt. Achtet auf unseren nächsten Newsletter für mehr Informationen.

Eure Doktorandenvertretung

Wahlergebnisse der Doktorandenvertretungs-Wahl

 Results of Election 2016

Insgesamt beteiligten sich mit 54 Promovierenden aus allen Fachrichtungen ca. ein Viertel der Wahlberechtigten. Insbesondere ist die hohe Beteiligung der Wählenden aus den externen Instituten zu loben und erfreulicherweise nahmen viele Promovierende aus der Geographie teil. Es entfielen gerundet folgende Stimmanteile:

34 % auf Friederike Lilienthal (LIM)
25% auf Jakob Bullerjahn (ITP)
21% auf Daniel Mewes (LIM)
und 19% auf Stefan Friedländer (EXP II)

Weitere Vorgeschlagene Kandidierende nahmen die Wahl nicht an und ein Stimmzettel war als ungültig zu werten.

Die alten Neugewählten treffen sich das letzte mal am 28. Juni vor der Sommerpause im Fass (Ostplatz), um über die neue Promotionsordnung und andere aktuelle Anliegen zu reden. Dabei sind für alle Fragen und Gespräche auch die Promovierenden unserer Fakultät eingeladen!

Neuerungen bei Arbeitsverträgen

Nach Inkrafttreten der letzten Änderungen zum WissZeitVG überprüft das Personaldezernat nun alle neuen Vertragsabschlüsse für befristete Arbeitsverträge von Doktoranden auf ein weiteres Kriterium. Dabei kann darauf geachtet werden, ob das vom Gesetz geforderte Qualifizierungsziel mit der Befristungsdauer vereinbar ist und Promovierende können aufgefordert werden, detailliertere Zeitpläne zuzusichern (Einreichungstermin, Verfahrenseröffnung für die Promotion). Noch ist den Beteiligten unklar, welche Konsequenzen (ggf. mehrfache) Verstöße gegen solche Zeitpläne haben und wie mit Verträgen verfahren wird, bei denen das Qualifizierungsziel nicht im Zeitrahmen des Arbeitsvertrages erreicht werden kann. Darüber hinaus wird gegenwärtig diskutiert, wie und ob direkte Qualifizierungen ausschließende Drittmittel mit expliziten Qualifizierungszeitplänen vereinbar sind. Damit beginnt nun eine weitere Phase in der Umsetzung des WissZeitVG und es bleibt abzuwarten, welche Auswirkungen diese auf die Anstellung von Promovierenden als wissenschaftliche Mitarbeitende haben.

PhD Representatives Elections

This year you can vote again for your PhD Representatives of our faculty! The main election day is Wednesday in the Physics Faculty together with the Students Respresentatives (FSR), but we extended our polling days as follows:

Day Institute Time – Room
Wed EXP I + II

ITP

LIM

TROPOS

R 220

R 118a

Nebengeb., 2.9

PhD Reps. (Office of S. Feuerstein/M. Haarig)

 Thu EXP I + II

ITP

LIM

TROPOS

9 – 12, R 112a; 17 – 19 at Summer Party

R 118a

14 – 16, Nebengeb., 2.9

PhD Reps. (Office of S. Feuerstein/M. Haarig)

 Fri LIM

TROPOS

9 – 14, Nebengeb., 2.9

PhD Reps. (Office of S. Feuerstein/M. Haarig)

The candidates:

Name Institute
Jakob Bullerjahn ITP
Friederike Lilienthal LIM
Stefan Friedlaender EXP II
Daniel Mewes LIM
You? write in propositions!

Beratungsangebote

 Any questions regarding your PhD?

Habt ihr fragen als Doktorand? Welche Regelungen gibt es, was müsst ihr einreichen, wie funktioniert dieses oder jenes?

Für generelle Auskünfte steht euch das Sekretariat der Fakultät durch Frau Baeumler (Linnéstraße 5, R. 223, Tel. 32400) beratend zur Seite. Sollte dieses einmal nicht besetzt sein, (aber auch sonst) könnt ihr uns jederzeit eine Mail schreiben. Wir vermitteln euch gern die entsprechenden Ansprechpartner_innen, vom BuildMoNa-Sekretariat bis zum URZ.

Sitzung im April

Liebe Interessierte,

die Sitzung im April wird am Donnerstag, dem 14.04.2016, wie gewohnt im Fass am Ostplatz stattfinden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Am Montag, dem 25. April, tagt dann der erste Fakultätsrat im Sommersemester öffentlich um 15 Uhr im kleinen Hörsaal in der Linnéstraße 5. Zwar ist auch dieser immer fakultätsöffentlich, allerdings soll der größere Rahmen eine Einladung an alle sein.

Wir freuen uns auf alle Interessentinnen und Interessenten!

Eure Doktorandenvertretung