Lektürekurse

Schreiben

Unsere Lektürekurse bieten die Möglichkeit, sich im wöchentlichen Rhythmus zu treffen, um zu einem bestimmten Thema theologisch zu arbeiten. Sie werden vom Studienassistenten oder Mitgliedern des Leitungsteams durchgeführt. Die Termine werden in den ersten Vorlesungswochen gemeinsam festgelegt. Die Anmeldung erfolgt beim Studienassistenten.


Die Lektürekurse für das Wintersemester 2017/18:

Die Anmeldung für alle Lektürekurse ist vorher nötig: info@theokreis.de

Bekenntnisschriften

Nach der Bibel stellen die Bekenntnisschriften der Evangelisch-Lutherischen Kirche das zweitwichtigste Buch für einen evangelisch-lutherischen Theologen dar! Wir wollen gemeinsam die Originaltexte dieses wunderbaren und für den kirchlichen Dienst grundlegenden Werkes lesen.

Bonhoeffer: Nachfolge

Gemeinsam wollen wir die „Nachfolge“ von Bonhoeffer lesen und über die auch noch heute aktuellen Fragen nach dem Verhältnis von Gnade und Gehorsam, dem Ruf Jesu in die Nachfolge und einem Leben nach der Bergpredigt nachdenken.

Theolgische Diskussionsrunde

Was spricht für die Kindertaufe? Wie kann eine geistliche Erneuerung der Verkündigung heute aussehen? Was heißt es Gewissheit im Glauben zu haben? Gibt es einen freien Willen? Wenn du Lust hast über solche oder andere Fragen gemeinsam nachzudenken, dann sei herzlich zu diesem Kurs eingeladen. Nach einem kurzen Einstiegstext bzw. -referat wollen wir gemeinsam diskutieren und uns auf die Suche nach einer verantworteten theologischen Antwort begeben.

Griechisch

Du hast Lust deine Griechischkenntnisse aufzufrischen oder willst sie erst gar nicht einrosten lassen? Dann bist du hier genau richtig. Denn mit anderen zusammen lässt es sich viel besser lernen. Gemeinsam wollen wir uns jede Woche einen Abschnitt aus dem NT vornehmen und ihn übersetzen.

Hebräisch: König David

An ausgewählten Erzählungen aus 1. + 2. Sam werden wir die Geschichte Davids vom Hirtenjungen zum König miterleben. Neben dem Übersetzen wird es auch Wiederholungen der Grammatik geben. Wenn du dein Hebräisch auffrischen möchtest, dann komm vorbei!

Hebräisch: Examensklausuren

Nach Bedarf treffen wir uns alle zwei oder drei Wochen, um gemeinsam alte Klausurtexte zu übersetzen. Auch schriftliche Examensübungen sind möglich. Wenn du gerade in der Examensvorbereitung bist und Austausch und Beratung suchst, bist du hier richtig.

Lektürekurs: Rudolf Bohren: Predigtlehre

Predigen ist Freude – so beginnt das Standartwerk von Rudolf Bohren. Doch nicht nur eine gute Homiletik, sondern auch grundsätzlich theologisches Nachdenken kann man hier lernen. Ein Klassiker, der Freude macht – das erwartet dich in diesem Lektürekurs.